IKZ – 11.10.2018:

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Leibniz-Institut für Kristallzüchtung erhält erneut Zertifikat zum audit berufundfamilie
Für weitere drei Jahre wurde dem Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ) am 30. September 2018 das Zertifikat zum audit berufundfamilie bestätigt. Mit dem Zertifikat wird das Institut für sein Engagement im Bereich der strategisch ausgerichteten familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik ausgezeichnet.

Voraussetzung für die Zertifizierung ist das erfolgreiche Durchlaufen des von der berufundfamilie Service GmbH angebotenen Auditierungsverfahrens, das einen systematischen Prozess der betrieblichen Vereinbarkeit initiiert und verfolgt. Im Auditierungsprozess wurden die vorhandenen Instrumente zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben evaluiert und weitere unternehmensspezifische Maßnahmen vereinbart.

Die erneute Zertifizierung zeigt, dass das IKZ kontinuierlich an einer familienfreundlichen Personalpolitik arbeitet. Das Institut hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Rahmenbedingungen für seine Beschäftigten zu verbessern und ihnen Instrumente an die Hand zu geben, mit denen sich Familie/Privatleben und Beruf besser miteinander vereinbaren lassen. Hierzu gehören z.B. flexible Möglichkeiten zur Gestaltung der Arbeitszeit, ob es sich dabei um die tägliche Arbeitszeit oder eine (vorübergehende) Teilzeitbeschäftigung handelt. Ein Eltern-Kind-Zimmer steht Beschäftigten für die Überbrückung von kurzzeitigen Engpässen zur Verfügung.

Kontakt:

Leibniz-Institut für Kristallzüchtung (IKZ)
Strategisches Wissenschaftsmanagement
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Dr. Maike Schröder
Tel. 030 / 6392-3008
E-Mail maike.schroeder@ikz-berlin.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stefanie Grüber
Tel. 030 / 6392-3263
E-Mail stefanie.grueber@ikz-berlin.de
https://www.ikz-berlin.de
Artikelaktionen