Kooperationen

Auf dieser Seite finden Sie die Kooperationen des Forschungsverbundes Berlin (FVB) mit Partnern aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen. Dabei handelt es sich unter anderem um Beteiligungen an Sonderforschungsbereichen, Schwerpunktprogrammen und Forschungsgruppen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), Teilnahmen an Graduiertenschulen, Leibniz-Forschungsverbünden und -Netzwerken sowie gemeinsam mit Universitäten betriebene Laboratorien.

Die von der Europäischen Kommission geförderten Projekte und Netzwerke sind hier abrufbar.

Vernetzung mit Universitäten

Der FVB ist Teil vielfältiger nationaler und internationaler Netzwerke und Initiativen. Eine besonders enge Vernetzung besteht mit den Universitäten. Die Direktorin und Direktoren sowie leitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FVB-Institute haben Professuren an Hochschulen inne. Derzeit bestehen etwa 40 gemeinsame Berufungen mit den Berliner Universitäten – Technische Universität Berlin, Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Charité – sowie der Universität Potsdam und der Goethe-Universität Frankfurt. In der Lehre engagieren sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nicht nur an den bereits genannten Einrichtungen, sondern sie halten Vorlesungen an mehr als 20 Universitäten deutschland- und weltweit. Unter den rund 1.900 Beschäftigten des FVB befinden sich zahlreiche Bachelor- und Master-Studierende, Diplomanden, Doktoranden sowie Gastwissenschaftler.

DFG-Programme

Hier finden Sie die Beteiligungen des FVB an Sonderforschungsbereichen, Schwerpunktprogrammen sowie Forschungsgruppen der DFG.

  • FOR 1735  Strukturelle Inferenz in der Statistik: Adaption und Effizienz (WIAS)
  • SFB 765  Multivalenz als chemisches Organisations- und Wirkprinzip: Neue Architekturen, Funktionen und Anwendungen (FMP)
  • SFB 787  Halbleiter - Nanophotonik: Materialien, Modelle, Bauelemente (FBH, WIAS)
  • SFB 910  Kontrolle selbstorganisierender nichtlinearer Systeme: Theoretische Methoden und Anwendungskonzepte (WIAS)
  • SFB 958  Einrüstung von Membranen: Molekulare Mechanismen und zelluläre Funktionen (FMP)
  • SFB 1078  Proteinfunktion durch Protonierungsdynamik (FMP)
  • SFB 1114  Skalenkaskaden in komplexen Systemen (WIAS)
  • SFB 1294  Datenassimilation: Die nahtlose Verschmelzung von Daten und Modellen (WIAS)
  • SPP 1506  Fluide Grenzflächen (WIAS)
  • SPP 1590  Probabilistische Strukturen in der Evolution (WIAS)
  • SPP 1623  Chemoselektive Reaktionen für die Synthese und Anwendung funktionaler Proteine (FMP)
  • SPP 1679  Dynamische Simulation vernetzter Feststoffprozesse (WIAS)
  • SPP 1748  Zuverlässige Simulationstechniken in der Festkörpermechanik - Entwicklung nicht konventioneller Diskretisierungsverfahren, mechanische und mathematische Analyse (WIAS)
  • SPP 1840  Quantum Dynamics in Tailored Intense Fields (QUTIF) (MBI)
  • SPP 1886  Polymorphe Unschärfemodellierungen für den numerischen Entwurf von Strukturen (WIAS)
  • SPP 1962  Nichtglatte Systeme und Komplementaritätsprobleme mit verteilten Parametern: Simulation und mehrstufige Optimierung (WIAS)
  • TRR 154  Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung am Beispiel von Gasnetzwerken (WIAS)
  • TRR 186  Molekulare Schalter zur räumlichen und kinetischen Regulation der zellulären Signaltransmission (FMP)
Graduiertenschulen

Im Folgenden sind die FVB-Beteiligungen an Graduiertenschulen und -kollegs gelistet.

Joint Labs

Hier finden Sie die Beteiligungen der Institute des Forschungsverbunds an gemeinsam mit Universitäten betriebenen Laboratorien.

Weitere Netzwerke

Hier sind die FVB-Beteiligungen an einer Vielzahl weiterer Netzwerke und Initiativen aufgelistet.

  • Advanced UV for Life (FBH, IKZ)
  • ANH Berlin Aus- und Weiterbildungsnetzwerk Hochtechnologie (FBH)
  • BBIB Berlin-Brandenburgisches Institut für Biodiversitätsforschung (IGB, IZW)
  • BeGenDiv Berlin Center for Genomics in Biodiversity Research (IGB, IZW)
  • BioM-D Deutsches Zentrum für Biodiversitätsmonitoring (IGB)
  • BMS Berlin Mathematical School (WIAS)
  • EERA European Energy Research Alliance (IKZ)
  • FMD Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FBH)
  • Helmholtz-Wirkstoffforschung (FMP)
  • IGAFA Initiativgemeinschaft Außeruniversitärer Forschungseinrichtungen in Adlershof (FBH, IKZ, MBI)
  • IMU-Sekretariat Sekretariat der International Mathematical Union (IMU) am WIAS (WIAS)
  • IRI THESys Integrative Research Institute on Transformations of Human-Environment Systems (IGB)
  • LEGEND Large Enriched Germanium Experiment for Neutrinoless ßß Decay (IKZ)
  • LiON Leibniz Omics-Netzwerk (IGB, IZW)
  • MATHEON Mathematik für Schlüsseltechnologien (WIAS)
  • OpTecBB Kompetenznetz für Optische Technologien in Berlin-Brandenburg (FBH, IKZ, MBI, PDI, WIAS)
  • ReproTier Kompetenzverbund Reproduktionsbiologie (IZW)
  • Water Science Alliance (IGB)
  • ZfNL Zentrum für nachhaltige Landschaftsentwicklung (IGB)
  • ZIBI Interdisziplinäres Zentrum für Infektionsbiologie und Immunität (IZW)